Tiefe Trauer in Triftern
Toter Bräutigam nach Busunglück: Ein Dorf steht im Leid zusammen

Große Anteilnahme für trauernde Familie des toten Bräutigams - Busfahrer weiter in kritischem Zustand

27.02.2023 | Stand 17.09.2023, 1:56 Uhr

Auch zwei Tage nach dem schweren Busunglück bei einem Junggesellenabschied in der Steiermark, bei dem der 31-jähriger Bräutigam aus Triftern ums Leben gekommen ist, sitzt der Schock tief in der Marktgemeinde im Landkreis Rottal-Inn. Um die Eltern des 31-Jährigen und dessen Schwester zu unterstützen, nimmt die Marktgemeinde ihnen einige Aufgaben bis zur Beerdigung des Mannes ab. Bestürzung herrscht auch in dem kleinen Ort im südlichen Landkreis Rottal-Inn, aus dem der Busfahrer (51) stammt, der am Montag weiter im Koma lag.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?