Sachbeschädigung in Hebertsfelden
Sekundenkleber auf geparktes Auto gegossen und Reifen zerstochen

11.01.2024 | Stand 11.01.2024, 13:36 Uhr

− Symbolfoto: red

Mit einem ungewöhnlichen Fall von Sachbeschädigung befasst sich derzeit die Polizei Pfarrkirchen: Ein bislang unbekannter Täter machte sich an einem in Spanberg bei Hebertsfelden geparktem Auto zu schaffen und goss unter anderem Sekundenkleber darauf.

Das Auto war in einer Tiefgarage in Spanberg geparkt. Laut Mitteilung der Polizei Pfarrkirchen hatte ein 34-jähriger Mann aus Pfarrkirchen seinen Skoda von Dienstag, 7 Uhr, bis Mittwoch, 16.45 Uhr, dort abgestellt. In dieser Zeit zerstach der bislang unbekannte Täter den rechten Vorderreifen und goss Sekundenkleber auf die Motorhaube des Autos.

Die Polizei Pfarrkirchen schätzt den Sachschaden auf 1100 Euro und bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall unter der Telefonnummer08561/96040.

− red