Urteil am Amtsgericht Eggenfelden
Rentner widersetzt sich Haftbefehl

04.12.2023 | Stand 04.12.2023, 11:45 Uhr

Vielleicht war alles nur ein Missverständnis, das einen Rentner aus dem Landkreis Rottal-Inn, der sich nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte vor dem Amtsgericht Eggenfelden zu verantworten hatte, sogar für einige Tage ins Gefängnis brachte. Der Mann, schon seit Jahren im Rentenalter, hatte eine Geldstrafe nicht bezahlt, weil er den Ausgang einer Beleidigungsklage als ungerecht empfand. Zu leisten hatte er eine beträchtliche Anzahl von Tagessätzen, 5400 Euro standen als Gesamtbetrag im Strafbefehl. Und die wollte der Rentner nicht bezahlen, er sah sich weiterhin im Recht, denn er sei damals provoziert worden.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?