Prozess gegen Serieneinbrecher
Opfer aus Pfarrkirchen: „Fühlen uns in den eigenen vier Wänden nicht mehr sicher“

12.06.2024 | Stand 12.06.2024, 19:00 Uhr |

Für Angst und Schrecken hatte ein Serieneinbrecher im vergangenen Sommer in Pfarrkirchen und Simbach (Landkreis Rottal-Inn) gesorgt. Dass die Menschen in ihren Wohnungen und Häusern waren, als er einstieg, interessierte ihn nicht. Welche psychischen Folgen dies für die Betroffenen hat, schilderte eine Pfarrkirchnerin vor dem Landgericht Landshut, wo am Mittwoch der zweite Verhandlungstag gegen den vermeintlichen Täter anstand.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?