Polizei sucht Zeugen
Mit Schleuder beschossen? Hoher Schaden an Schaufenstern in Falkenberg

03.05.2024 | Stand 03.05.2024, 11:14 Uhr

− Symbolfoto: Ralf Hirschberger/dpa

Schaufenster hat ein bislang Unbekannter in Falkenberg im Landkreis Rottal-Inn beschädigt. Offenbar wurden sie mit Stahlkugeln beschossen. Dadurch entstand beträchtlicher Schaden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Wie die Polizei Eggenfelden mitteilt, erstattete eine 64-jährige Frau aus Falkenberg am 1. Mai Anzeige wegen Sachbeschädigung. An ihren Schaufenstern in der Hofmarkstraße in Falkenberg hatte sie Einschlaglöcher entdeckt.

Da vor den Schaufenstern eine sieben Millimeter große Stahlkugel aufgefunden wurde, geht die Polizei davon aus, dass die Schaufenster mit einer Schleuder oder Ähnlichem beschossen wurde. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens auf etwa 5000 Euro und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08721/96050.

− red