Straße wieder frei

Lkw-Unfall auf B20 bei Falkenberg: Verkehrsbehinderungen am Dienstag

17.01.2023 | Stand 17.01.2023, 14:28 Uhr

Da die Bergung mit schweren Gerät durchgeführt werden muss, wird es im Laufe des Dienstagvormittags zu Verkehrsbeeinträchtigungen in diesem Bereich kommen. −Foto: hl

Zu Verkehrsbehinderungen ist es am Dienstagvormittag nach einem Lkw-Unfall auf der B20 bei Falkenberg (Landkreis Rottal-Inn) gekommen. Das teilt die Polizei am Morgen mit.





Ein 38-jähriger Mann aus der Oberpfalz war gegen 2 Uhr mit seinem Lkw-Gespann auf der B20 von Malgersdorf in Richtung Falkenberg unterwegs. In der Umschleifung der dortigen Baustelle fuhr der Mann laut Polizei aus Unachtsamkeit geradeaus weiter. Das Lkw-Gespann durchbrach die Leitblanke und fuhr die Böschung hinab. Der 38-Jährige blieb unverletzt.

Da die Bergung mit schweren Gerät durchgeführt werden musste, ist es im Laufe des Dienstagvormittags zu Verkehrsbeeinträchtigungen in diesem Bereich gekommen. Mittlerweile ist die Bergung abgeschlossen und die Straße wieder frei.

− vr