IM GEDENKEN

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 1:26 Uhr |

Trauer umEduard Kühbeck

Neuhofen. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich kürzlich die Nachricht vom plötzlichen Herztod von Eduard Kühbeck. Groß war die allgemeine Bestürzung, so dass auch eine ungewöhnlich große Trauergemeinde dem beliebten Mitbürger die letzte Ehre erwies und ihn auf seinem letzten Weg begleitete.

Der Kühbeck Edi, wie er von allen genannt wurde, war nicht nur im Dorf Neuhofen, sondern im weiten Umkreis bekannt. In seiner Traueransprache schilderte Kaplan Stefan Jell den Lebensweg des Verstobenen. Der „Edi“ erblickte am 5. Januar 1938 in Stöckl bei Neuhofen als Ältester von...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?