Ehrung im Rathaus
Gemeinde Johanniskirchen zeichnet erfolgreiche Motorsportler aus

27.07.2023 | Stand 13.09.2023, 4:20 Uhr

Die erfolgreichen Sportler zeichnete Bürgermeister Max Maier (rechts) im Beisein von Vereinsvorständen und einiger Gemeinderäte beim Empfang im Rathaus aus. −Foto: red

Herausragende sportliche Leistungen ihrer Bürger hat die Gemeinde Johanniskirchen bei einem Empfang im Rathaus gewürdigt. Besonders erfolgreich waren in den letzten Jahren die beiden Motorsportclubs.

Der Dank von Bürgermeister Max Maier galt allen, die in der Gemeinde sportliche Leistungen erbringen oder sich in einem der örtlichen Sportvereine engagieren. Mit Leistungen auf und neben der Sportfläche hätten die Sportler und Funktionäre sich selbst, dem Verein und der Kommune regional und überregional viel Ehre gebracht.

Vom MSC Emmersdorf wurden geehrt: Lea Weileder (3. Platz Bayerische ADAC-E-Kart Slalom Meisterschaft, Klasse 4); Claudia Trautmannsberger (1. Platz Niederbayerische Maier-Korduletsch-Rallyemeisterschaft, Beifahrer 2022); Willi Trautmannsberger (1. Platz ADAC-Südbayern-Rallyesprintmeisterschaft, Fahrer 2022; 1. Platz Niederbayerische Maier-Korduletsch-Rallyemeisterschaft 2022); Marcel Weber (2. Platz Niederbayerische Maier-Korduletsch-Slalommeisterschaft 2022 Einsteiger, SE; Marcel Kalinke (1. Platz Niederbayerische Maier-Korduletsch-Slalom-Kart-Meisterschaft 2022,Region 1; 2. Platz Südbayerische ADAC-Kart-Slalom-Meisterschaft 2022, Klasse 6); Selina Haidl (2. Platz Südbayerische ADAC-Slalom-Meisterschaft 2022 Einsteiger, SE; 1. Platz Niederbayerische Maier-Korduletsch-Slalommeisterschaft 2022 Einsteiger, SE); Mannschaft MSC Emmersdorf (2. Platz Niederbayerische Maier-Korduletsch-Rallyemeisterschaft 2022, Mannschaftswertung;

Franz Gasslbauer wurde für besondere Leistungen und Verdienste beim MSC Emmersdorf geehrt, insbesondere für die langjährige Tätigkeit in der Jugendförderung des MSC Emmersdorf. Als Jugendleiter leitet er jeden Samstag von März bis Oktober das Training der jungen Kartpiloten. Außerdem sorgt er als Veranstaltungsleiter bei den heimischen Kart-Veranstaltungen für einen reibungslosen Ablauf.

Vom MSC Johanniskirchen wurden geehrt: Pascal Bebnik (1. Platz Kartslalom Region; 3. Platz Kartslalom Südbayern Endlauf); Justin Bebnik (2. Platz Kartslalom Niederbayern Endlauf; 2. Platz Kartslalom Region); Julian Luca Haslinger (2. Platz Kartslalom Region; 1. Platz Kartslalom Südbayern Endlauf; 3. Platz Südbayern Endlauf 270iger); Mannschaft MSC Johanniskirchen (1. Platz Kartslalom Region).

Zum Abschluss des Abends bedankte sich Bürgermeister Max Maier bei allen Anwesenden und wünschte viel Erfolg für die bereits laufende Saison und zukünftige Wettbewerbe. Zudem sagte er auch weiterhin im Rahmen der Möglichkeiten den Vereinen Unterstützung zu. Bei einem kleinen Imbiss und vielen interessanten Gesprächen ließ man den Empfang ausklingen.

− red