Gartenabfälle fachgerecht entsorgen

Grüngut gehört nicht in den Wald

17.06.2024 | Stand 17.06.2024, 1:14 Uhr |

Pfarrkirchen. Jährlich in der Gartensaison fallen verstärkt große Mengen an Rasen- und Heckenschnitt, Laub und sogenanntes Unkraut an. Damit einhergehend häufen sich Meldungen über illegal entsorgte Gartenabfälle im Wald, an Wegesrändern oder in Gräben. Ebenso ein Ärgernis sind achtlos weggeworfene Zigarettenstummel, die grundsätzlich in den Restmüll gehören.

Daher weist der Fachbereich Umwelt und Natur am Landratsamt darauf hin, dass Grünschnitt rechtlich als Abfall gilt und nicht in der freien Natur entsorgt werden darf. Laut dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und der bayerischen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?