Revisionsantrag scheitert
Es bleibt bei lebenslänglicher Haft für „Hammermörder“ von Gangkofen

19.10.2023 | Stand 19.10.2023, 6:30 Uhr

Ein 51-jähriger Mann war im Januar am Landgericht in Landshut wegen Mordes an seiner ehemaligen Lebensgefährtin zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Jetzt ist das Urteil gegen den sogenannten „Hammermörder“ von Gangkofen (Landkreis Rottal-Inn) auch rechtskräftig. Der 51-Jährige und sein Verteidiger scheiterten mit einem Revisionsantrag.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?