Unfall bei Junggesellenabschied
„Unfassbarer Schock“: Triftern trauert nach Busunglück um toten Bräutigam

27.02.2023 | Stand 17.09.2023, 2:03 Uhr

Nach dem schweren Busunglück nach einem Junggesellenabschied bei Schladming in Österreich, bei dem ein 31-jähriger Bräutigam aus Triftern (Landkreis Rottal-Inn) ums Leben kam und mehrere Personen teils schwer verletzt wurden, herrscht Fassungslosigkeit in der Heimatgemeinde des 31-Jährigen. Ganz Triftern stehe „unter Schock“, sagte Bürgermeisterin Edith Lirsch der Mediengruppe Bayern. „Es ist eine Tragödie”, sagte der oberste Feuerwehrmann von Rottal-Inn, Kreisbrandrat René Lippeck“ - der junge Mann war sehr engagiert bei der Feuerwehr und seit zehn Jugendwart.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?