Dealer muss ins Gefängnis

24-Jähriger kauft zehn Kilogramm Marihuana und will es vertreiben – Polizei findet auch Kokain

17.06.2024 | Stand 17.06.2024, 0:52 Uhr |

Pfarrkirchen. Es war eine Premiere, und ein 24-jähriger Rottaler war quasi mittendrin: Zum ersten Mal nach Änderung der Gesetzeslage ist vor dem Landgericht Landshut eine Verurteilung wegen unerlaubten Handeltreibens mit Cannabis in nicht geringer Menge erfolgt.

Die dritte Strafkammer sah es als erwiesen an, dass der zuletzt im östlichen Landkreis lebende Mann am 15. November vergangenen Jahres von einem Bekannten zehn Kilogramm Marihuana erworben hat, um es gewinnbringend weiterzuverkaufen. Weil die Polizei zudem in seiner Wohnung weitere knapp zwei Kilogramm Marihuana sowie 378,7 Gramm...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?