Herz-Verkauf für guten Zweck
Benefizaktion auf Gerner Dult erzielt 2000 Euro an Spenden

17.05.2024 | Stand 17.05.2024, 13:49 Uhr

Bei der Spendenübergabe: (von links) Andrea Gräfin von Lösch, Thomas Graf von Lösch, Anneliese Hahn (Ausgabeleitung Eggenfelden) Anita Hölzl (Öffentlichkeitsarbeit Arnstorfer Tafel) sowie Rupert Vogl (Hospizverein Rottal Inn e.V.). − Foto: red

Der Verkauf von Lebkuchenherzen auf der Gerner Dult für den guten Zweck hat schon Tradition. In diesem Jahr durften sich der Standort Eggenfelden der Tafel Arnstorf sowie der Hospizverein Rottal-Inn über eine Spende in Höhe von jeweils 1000 Euro freuen.

Thomas Graf von Lösch und seine Frau Andrea Gräfin von Lösch übergaben den symbolischen Spendenscheck an Anita Hölzl und Anneliese Hahn von der Tafel sowie Rupert Vogl vom Hospizverein, die sich beide sehr über die finanzielle Hilfe für ihre gemeinnützige Arbeit freuten, sagt Andrea Gräfin von Lösch. Die Herzen für den Verkauf hat Gino Lemoine vom Süßwarenstand Scherrle gespendet. Auch für das nächste Jahr ist die Wohltätigkeitsaktion laut den Dultveranstaltern wieder geplant.

− hef