Alternative Energiepflanzen für Biogasanlagen

23.04.2024 | Stand 23.04.2024, 1:27 Uhr

Eggenfelden. Um die Energieversorgung auf Erneuerbare Energien umzustellen, braucht es eine breite Basis. Neben Sonne, Wind und Wasser sind Biogas-Anlagen besonders im landwirtschaftlich geprägten Landkreis Rottal-Inn nicht mehr wegzudenken, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ein etwas negatives Image würden die Biogas-Anlagen wegen ihres hohen Verbrauchs an Mais erlangen. Deshalb forscht das Technologie- und Förderzentrum im Kompetenzzentrum Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo) in Straubing laut Mitteilung seit Jahren am umweltfreundlichen Einsatz von Biomasse und geeigneten Alternativen....

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?