Werkzeug gestohlen
3000 Euro Sachschaden bei Einbruch in ehemaliges Firmengebäude in Eggenfelden

26.05.2024 | Stand 26.05.2024, 12:30 Uhr

Bei einem Einbruch in eine ehemaligen Tierkörperverwertungsanlage in Eggenfelden wurden Werkzeuge gestohlen. An den aufgebrochenen Fenstern entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. − Foto: Carsten Rehder/dpa

In eine ehemaligen Tierkörperverwertungsanlage und den dortigen Garagen im Zellhuber Ring in Eggenfelden ist eingebrochen worden. Dabei wurde Werkzeug gestohlen, der Sachschaden liegt aber deutlich höher. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Zeit von Dienstag, 11 Uhr, bis Mittwoch, 11 Uhr, sind an dem ehemaligen Firmengebäude mehrere Fenster beschädigt worden, wie die Polizei mitteilt. Aus der Garage wurde zudem Werkzeug im Wert von rund 100 Euro entwendet. Den Schaden an den Fenstern beziffert die Polizei auf etwa 3000 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Eggenfelden unter Telefon 08721/96050.

− red