In Bad Birnbach
1500 Euro Schaden: 24-Jähriger verwüstet Pensionszimmer und bezahlt nicht

11.06.2024 | Stand 11.06.2024, 13:23 Uhr

Ein 24-Jähriger hat das Zimmer einer Pension in Bad Birnbach verwüstet und verließ dieses dann, ohne zu bezahlen. − Symbolbild: dpa

Ein 24-Jähriger hat das Zimmer einer Pension in Bad Birnbach (Landkreis Rottal-Inn) verwüstet und verließ dieses dann, ohne zu bezahlen.



Wie die Polizei mitteilt, hat sich der Mann in der Zeit vom 1. Mai bis zum 1. Juni in einer Pension in der Kreuzsäulenstraße in Bad Birnbach eingemietet. Nachdem der 24-Jährige ohne zu bezahlen die Pension verließ, wurde im Beisein der Polizei das angemietete Zimmer betreten. Dabei stellten die Angestellten fest, dass der Mann dieses verwüstet hat. Sie fanden eine aufgebrochene Waschmaschine sowie zerstörte Bettwäsche vor.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 1500 Euro, inklusive der ausstehenden Miete. Der Aufenthalt des jungen Mannes ist der Polizei unbekannt. Er war aber bereits mehrmals wegen Einmietbetrug auffällig.

− red