Frauen finden den Verletzten
Rollerfahrer stürzt in Böbrach: Mit mehreren Brüchen ins Krankenhaus

01.09.2023 | Stand 12.09.2023, 22:26 Uhr

−Symbolbild: Aaron Graßl

Mit mehreren Brüchen ist ein 67-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Zuvor war er alleinbeteiligt mit seinem Roller gestürzt.

Wie die Polizei Viechtach in ihrem Pressebericht mitteilt, war der Mann um 15.40 Uhr auf der Verbindungsstraße von Böbrach in Richtung Asbach unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache touchierte er mit seinem Roller den Bordstein und kam dadurch zu Sturz. Zeugen zum Unfallhergang gibt es bislang nicht.

Unbeteiligte Radfahrerinnen fanden den Verletzten und verständigten den Rettungsdienst. Durch den Sturz zog sich der 67-Jährige mehrere Brüche zu. Dieser wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Kleinkraftrad entstand geringer Sachschaden.

− vbb