Polizei-Einsatz

Illegale Prostitution in Bodenmais: Strafverfahren gegen 23-Jährige

25.01.2023 | Stand 25.01.2023, 16:14 Uhr

−Symbolbild: PNP

Am Dienstag ist es in Bodenmais (Landkreis Regen) zu einem Einsatz der Kriminalpolizeistation Deggendorf aufgrund des Verdachtes der Ausübung der verbotenen Prostitution durch eine 23-jährige Rumänin gekommen.



Das könnte Sie auch interessieren: Illegale Prostitution in Plattling: Unterkunft von Frau (22) durchsucht

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilt, suchten die Beamten gegen 13.40 Uhr die Unterkunft auf, die die Frau angemietet hat. In der Wohnung fanden sich laut Polizei Hinweise darauf, die den Verdacht der illegalen Prostitution erhärteten. Es wurden entsprechende Beweismittel sichergestellt. In Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf musste die 23-Jährige zur Sicherstellung der Durchführung des Strafverfahrens unter anderem eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Gemäß einer Verordnung der Bayerischen Staatsregierung ist es in Gemeinden mit weniger als 30.000 Einwohner verboten, Prostitution auszuüben. Daher muss sich die 23-Jährige nun wegen des Vorwurfs der Ausübung der verbotenen Prostitution verantworten.

− bb