Viechtach

Nur mehr hellhäutige Sternsinger: Die Könige aus Afrika sind verschwunden

17.01.2023 | Stand 18.01.2023, 8:33 Uhr
Ingrid Frisch

Wer selbst Sternsinger zuhause empfangen oder die (Bild-)Berichterstattung über diese große Solidar-Aktion von Kindern für Kinder verfolgt hat, dem ist es vermutlich aufgefallen: In der ganzen Region zogen, nach zwei Jahren Corona-Zwangspause oder digitalen Notlösungen, nur mehr hellhäutige Sternsinger mit ihren Segenswünschen von Haus zu Haus. Dabei ist einer der biblischen Könige doch dunkelhäutig. Wo ist er abgeblieben?

abo.pnp.de/plus