Keine Verletzten
Müllhäuschen in Böbrach brennt ab: Zeitungszusteller bemerkt das Feuer

24.07.2023 | Stand 13.09.2023, 6:36 Uhr

−Symbolbild: Aaron Graßl

Ein Müllhäuschen in Böbrach hat in der Nacht auf Montag zu brennen begonnen. Das Feuer wurde gegen 2.30 Uhr von einem Zeitungszusteller bemerkt.

Wie die Polizei Viechtach mitteilt, konnte der Brand durch die Freiwillige Feuerwehr Böbrach schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Dennoch brannte das Müllhäuschen ab. Zudem wurde eine Hecke sowie ein Stromverteiler beschädigt.

Der Gesamtsachschaden liegt im mittleren vierstelligen Eurobereich. Personen wurden laut Polizei nicht verletzt. Die Brandursache ist bislang unbekannt.

− vbb