Kirchdorf im Wald
Motorradfahrer rammt Güllefass und fährt einfach weiter

23.04.2023 | Stand 16.09.2023, 23:13 Uhr |

−Symbolfoto: dpa

Ein Motorradfahrer, der am Samstag gegen 16.15 Uhr auf der B85 bei Kirchdorf ein Güllefass gerammt hat, ist einfach weitergefahren, wie die Polizei mitteilt.



Das könnte Sie auch interessieren: Nach Sturz gegen Polizeiauto geprallt: Motorradfahrer in Krankenhaus geflogen

Ein Landwirt fuhr mit seinem Traktor und Güllefass auf der B 85 von Passau kommend in Richtung Regen. Auf Höhe Bruck bog er links ab. Hier verspürte er einen Ruck. Als er anhielt und ausstieg, sah er, wie ein Motorradfahrer sein Motorrad wieder aufrichtete, aufstieg und in Richtung Regen davon fuhr. Auch musste er feststellen, dass am Güllewagen der Verteiler abgerissen war. Sachschaden rund 500 Euro.

Der Motorradfahrer war ungefähr 1,80 Meter groß, von korpulenter Statur und trug eine schwarze Hose, einen schwarzen Helm und eine schwarze Kutte. Zeugen, die den Unfall beobachteten haben oder Hinweise auf den noch unbekannten Fahrer geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Regen unter ✆09921/9408-0 zu melden.

− bb