In drehendes Mähwerk gegriffen
Mann (27) bei Mäharbeiten in Regen schwer verletzt und in Spezialklinik geflogen

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 7:33 Uhr |

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Mann per Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht.  − Symbolbild: Daniel Karmann/dpa

Ein Mann hat bei Mäharbeiten in Regen mit seiner Hand in das drehende Mähwerk gegriffen und ist dabei schwer verletzt worden. Er musste mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.



Nach Angaben der Polizei vom Samstag habe der 27-Jährige am Freitag den ferngesteuerten Böschungsmäher auffangen wollen, als dieser drohte, an der Böschung umzukippen. Dabei griff der junge Mann mit einer Hand in das sich noch drehende Mähwerk und wurde dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort flog ihn ein Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik.

− dpa/nm