Heirat weiter in Böbrach möglich
Im dritten Anlauf: Aufgaben des Standesamtes Böbrach an Teisnach übertragen

22.09.2023 | Stand 22.09.2023, 15:00 Uhr

Drei Anläufe benötigten die Gemeindevertreter von Böbrach, um einen rechtssicheren Beschluss herzustellen, mit dem die Aufgaben des Standesamtes von der Gemeinde Böbrach ab 1. Januar an den Markt Teisnach übertragen werden sollen. Einstimmig wurde schließlich beschlossen, dass das Standesamt Böbrach mit Wirkung zum 1. Januar 2024 an den Markt Teisnach übertragen wird.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?