Abgaben

Vom günstigsten zum teuersten Ort: Bayerwaldgemeinde verdoppelt Hundesteuer

06.12.2022 | Stand 07.12.2022, 11:03 Uhr

Hundehalter müssen sich 2023 nicht nur bei den Tierärzten und inflationsbedingt auf Mehrkosten für ihre Vierbeiner einstellen, auch die Hundesteuer in der Gemeinde Kirchberg (Landkreis Regen) wird deutlich erhöht. Sie verdoppelt sich von 30 auf 60 Euro. Für Halter von mehreren Tieren und Kampfhundbesitzer wird es richtig teuer.

abo.pnp.de/plus