Zwiesel
Fußgänger wird von Auto angefahren und verletzt

01.12.2023 | Stand 01.12.2023, 11:39 Uhr

Ein Fußgänger ist am Freitagmorgen in der Fachschulstraße von einem Auto erfasst worden.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Regen mit seinem Auto in nördlicher Richtung unterwegs. Aufgrund der Dunkelheit und der winterlichen Sichtverhältnisse bemerkte er erst spät den Fußgänger, der die Fachschulstraße am Fußgängerüberweg überqueren wollte. Der Pkw-Fahrer geriet auf der schneebedeckten Fahrbahn in Rutschen und berührte den 32-jährigen Fußgänger leicht mit der Fahrzeugfront.

Gleichzeitig rutschte der Pkw mit dem Fahrzeugheck gegen die Front eines entgegenkommenden Pkw, gesteuert von einer 32-jährigen Frau. Der Fußgänger wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 3500 Euro.

− bbz