Frauenau
Frau geht auf Nachbarin los

05.12.2023 | Stand 05.12.2023, 12:58 Uhr

− Symbolbild: dpa

Massiv eskaliert ist am Montag ein Nachbarschaftsstreit in Frauenau.

Wie die Polizei mitteilt, hatte eine 37-jährige Frauenauerin festgestellt, dass zwischen 29. November und 1. Dezember ihr in der Althüttenstraße geparktes Auto vermutlich mit einem Schlüssel zerkratzt worden war. Der Schaden soll sich auf rund 1000 Euro belaufen.

Da die Frau vermutete, dass den Schaden ein 36-jähriger Nachbar in dem Mehrfamilienhaus zusammen mit seinem 15-jährigen Sohn verursacht hatte, wollte sie die beiden zur Rede stellen. An der Wohnungstür traf aie aber nur die Ehefrau des 36-Jährigen an. Diese ging nach Darstellung der 37-Jährigen sofort auf die Beschwerdeführerin los, packte sie an den Haaren und schlug ihren Kopf mehrmals gegen die Wand. Die 33-jährige rabiate Ehefrau und Mutter wird nun wegen Körperverletzung angezeigt.

− bbz