Fotoserie zur deutsch-tschechischen Nachbarschaft

Der Viechtacher Herbert Pöhnl führt durch seine Ausstellung „Grenzen bewegen“ im tschechischen Domažlice

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 1:17 Uhr

Eschlkam/Domažlice. Die erste Radtour des Gäste- und Kulturvereins Bayerwald e.V. in diesem Jahr hatte ein besonderes Ziel: Die Fotoausstellung „Grenzen bewegen“ des Viechtacher Fotografen und Buchautors Herbert Pöhnl im Hindle-Zentrum in Domažlice. Das Projekt soll ein künstlerischer Beitrag zu einem gut nachbarschaftlichen Verhältnis zwischen Deutschland und Tschechien sein.

Über 40 „radelnde Grenzgänger“, darunter auch einige aus dem Viechtacher Raum, beteiligten sich an dieser Tour, die von den erprobten Wanderführern Josef Altmann und Karl Reitmeier zusammengestellt und geführt...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?