Eine Stadt, 37 Baudenkmäler

Kreisheimatpflegerin Cornelia Schink über die bekannten und weniger bekannten historischen Gebäude in und um Zwiesel

18.05.2024 | Stand 18.05.2024, 1:48 Uhr

Zwiesel. Einen Einblick in den Denkmalschutz und die damit verbundenen Problematiken hat Kreisheimatpflegerin Cornelia Schink im Rahmen der vhs-Reihe „Kultur dahoam“ für Interessierte im Waldmuseum gewährt.

Dabei stellte sie die bekanntesten der insgesamt 37 in Zwiesel registrierten Baudenkmäler vor. Allen voran die drei „roten Gebäude“ im Stadtzentrum: die Stadtpfarrkirche Sankt Nikolaus, das ehemalige Kloster mit der Mädchenschule (heute Waldmuseum) und den Kindergarten am Kirchplatz, der als „Kinderbewahr- und Suppenanstalt“ gegründet wurde. In diesem Umfeld befinden sich auch die...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?