6000 Euro Schaden
Dacia-Fahrer übersieht Audi beim Linksabbiegen: Unfall in Böbrach mit Verletztem

13.09.2023 | Stand 13.09.2023, 11:15 Uhr

Der Fahrer des Dacias wollte nach links abbiegen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden Audi. − Foto: KBM Michael Maimer

Weil er beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Audi übersehen hat, hat ein 27-Jähriger im Gemeindegebiet Böbrach einen Unfall verursacht. Der Audi-Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Wie die Polizei Viechtach in ihrem Pressebericht mitteilt, ereignete sich der Unfall am Dienstagnachmittag um 15.50 Uhr. Der 27-jährige Unfallverursacher war in seinem Dacia auf der Staatsstraße 2136 in Richtung Bodenmais unterwegs. Auf Höhe Eck wollte er nach links Richtung Ortsmitte Böbrach abbiegen. Dabei übersah er laut Polizei den entgegenkommenden Audi, gesteuert von einem 19-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß.

Während der 27-jährige Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde der 19-jährige Audi-Fahrer leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Böbrach übernahm die Verkehrssicherung. Der Gesamtschaden wird derzeit auf etwa 6000 Euro geschätzt, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

− vbb