Arnbruck

Bistum positioniert sich klar zu den Kindergarten-Plänen in Arnbruck

Vertreter des Jugendamts bestätigen Bedarfsplanung der Gemeinde Arnbruck – Pfarrer drängt auf Umsetzung des Gemeinderatsbeschlusses

04.01.2023 | Stand 04.01.2023, 15:33 Uhr

Auf der Tagesordnung der Dezember-Sitzung des Arnbrucker Gemeinderats stand die Behandlung der Anträge, die in der Bürgerversammlung am 25. November – in erster Linie zum Thema Kindergartenausbau – gestellt worden waren. Dazu hatte Gemeinderat Hermann Brandl etliche Fragen vorgebracht, die Bürgermeisterin Angelika Leitermann zwischenzeitlich Punkt für Punkt mit Christoph Streit von der Bischöflichen Finanzkammer Regensburg geklärt hatte. In der Sitzung zitierte die Rathauschefin aus einem Schreiben, in dem Christoph Streit zu den Fragen Stellung bezieht.

abo.pnp.de/plus