AfD-Plakate mit Hakenkreuz beschmiert

MdL Müller erstattet Strafanzeige

18.05.2024 | Stand 18.05.2024, 1:33 Uhr |

Ruhmannsfelden. Mehrere Wahlplakate der AfD sind in Ruhmannsfelden mit Hakenkreuzen besprüht worden. MdL Johann Müller erstattete deshalb gestern Strafanzeige bei der Polizei Viechtach.

Außerdem ließ er den Viechtacher Bayerwald-Boten wissen, dass er für die Ergreifung der Person oder Personengruppe eine Belohnung von 500 Euro aussetze. Bei einer Verurteilung gebe es noch einmal 500 Euro.

Laut Polizeiinspektion Viechtach handelt es sich durch die Besprühung der Plakate um eine Sachbeschädigung. Ob auch eine Anzeige wegen der Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen anstehe, müsse erst...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?