Freibäder zwischen Hoffen und Bangen
Wie die Gemeinden im Landkreis Passau um Fördergelder ringen

11.06.2024 | Stand 11.06.2024, 19:00 Uhr
Amelie Kaiser

Die Freibäder im Landkreis öffnen wieder ihre Türen für erfrischenden Badespaß an heißen Sommertagen. Es gibt jedoch immer weniger Fördergelder für die kommunalen Einrichtungen und ihre Sanierung. Die PNP hat nachgefragt, wie es in den Freibädern in Bad Griesbach, Fürstenzell, Büchlberg, Obernzell, Unteriglbach und Haselbach ausschaut.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?