Verbotenes Messer und Dopingmittel an der Grenzkontrolle sicher gestellt

02.04.2024 | Stand 02.04.2024, 21:47 Uhr

Ruhstorf. Ein verbotenes Messer und 500 Tabletten eines Dopingmittels haben Bundespolizisten am Montag sicher gestellt, als sie um 22.40 Uhr das Auto eines 24-Jährigen an der stationären Grenzkontrolle auf der A3 bei Rottal-Ost anhielten.
Bei der Kontrolle des Mercedes mit bulgarischer Zulassung sowie des 24-jährigen Fahrers fanden die Beamten im Fahrzeug ein verbotenes Messer sowie rund 500 Tabletten verschiedener Arzneimittel, die unter das Anti-Doping-Gesetz fallen. Die Beamten stellten das Messer und die Tabletten sicher, der 24-jährige wurde vorläufig festgenommen. Die...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?