Bad Griesbach
Technischer Defekt: Auto geht mitten in der Stadt in Flammen auf

23.06.2024 | Stand 23.06.2024, 14:22 Uhr |

Symbolbild Feuerwehr − Foto: Stefan Janda

Als sein Auto plötzlich zu qualmen begann, hat ein 42-Jähriger, der mit dem Wagen am Freitag gegen 19 Uhr auf der Kronberger Straße unterwegs war, geistesgegenwärtig reagiert.

Er hielt an und stellte den Motor ab. Und schon loderten laut Polizei aus dem Motorraum die Flammen. Den Brand konnte der Fahrer selber löschen.

Zum Glück keine Verletzten



Die alarmierte Feuerwehr Bad Griesbach übernahm verkehrslenkende Maßnahmen und verhinderte ein erneutes Entstehen eines Brandes am Auto. Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt. Der Brand entstand laut Polizei aufgrund eines technischen Defekts am Fahrzeug.

− red