Vilshofen
Pleintinger Carnevalsverein: Gelungenes Comeback des Faschingszugs

04.02.2024 | Stand 04.02.2024, 17:31 Uhr

Die Pleintinger Garde-Mädels freuten sich sichtlich über die Jubeln der Zuschauer.

„Einfach nur schee“: Das antwortete Carnevalsvereins-Präsident Egon Arbinger am Sonntag auf die Frage, wie es ist, wieder einen Faschingszug in Pleinting zu haben. 2023 hat der Verein aufgrund der damals noch geltenden Auflagen „nur“ eine Faschingstreiben am Marktplatz ohne Zug geschmissen.

Deshalb war die Sehnsucht des Carnevalsvereins, den es seit 1963 gibt, umso größer, mal wieder richtig aufzufahren. Über 20 Gruppen waren mit Gruppen-Kostümen oder aufwendigen Wagen beim Faschingszug dabei. Berthold Drasch vom Carnevalsverein sagte per Lautsprecher an, welcher Verein mit seinem Gefährt als nächstes über die Hauptstraße tuckert.

Die Polizei hatte nichts melden. „Alles ist ruhig verlaufen“, hieß es auf Nachfrage (Stand 16 Uhr). Nach dem Faschingsumzug ging die Party in der Mehrzweckhalle weiter.


Kommenden Sonntag veranstaltet die „Hofnarria“ in Hofkirchen ihren großen Faschingsumzug. Los geht‘s um 13.30 Uhr.

− ekj