Ohne Betriebserlaubnis, aber mit Drogen unterwegs

Zwei Bußgeldverfahren und ein Fahrverbot

17.05.2024 | Stand 17.05.2024, 1:31 Uhr

Bad Füssing. Unterwegs mit einem Auto ohne Betriebserlaubnis, dafür aber mit Drogen im Blut. Dass das eine ungünstige Kombination ist, das musste der Fahrer eines VW Scirocco erfahren, den die Polizei am Mittwoch gegen 22.30 Uhr in Bad Füssing kontrolliert hat. Den Polizisten fiel auf, dass das Fahrwerk des Autos viel zu niedrig war. Es war so umgebaut worden, dass die Reifen zu nah am Radkasten waren. Das Fahrzeug hatte dadurch keine Betriebserlaubnis mehr. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld. Zudem bemerkten die Beamten, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test verlief...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?