Losgerissen
Hund rennt in Windorf auf die Straße: Radfahrer stürzt und verletzt sich schwer

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 10:40 Uhr |

Mit schweren Verletzungen kam der Radfahrer ins Krankenhaus.  − Symbolbild: dpa

Wegen eines Hundes auf der Straße ist ein Radfahrer in Windorf (Landkreis Passau) gestürzt. Der 56-Jährige erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen an Kopf und Oberkörper, wie die Polizei am Freitag mitteilte.



Der Radfahrer war am Donnerstag in Windorf unterwegs. Auf einer Terrasse bemerkte der angeleinte Hund den Mann, riss sich los und lief auf die Straße. Wegen des Hundes musste der Radler wohl so stark bremsen, dass er stürzte.

Zum Zusammenstoß mit dem Tier soll es aber nicht gekommen sein, so die Polizei. Der 56-Jährige kam ins Krankenhaus. Gegen die Hundehalterin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

− dpa