Europawahl 2024
Grafiken: In welchen Gemeinden die Ampelparteien am schwächsten waren

10.06.2024 | Stand 10.06.2024, 20:12 Uhr

Ernste Miene: Bundeskanzler Olaf Scholz bei der Wahlparty der SPD. Foto: dpa

Bei der Europawahl haben die Wählerinnen und Wähler in Deutschland den Ampel-Parteien einen Denkzettel verpasst. Die Kanzlerpartei SPD fiel am Sonntag Hochrechnungen zufolge auf Platz drei hinter die AfD zurück. In Bayern liegen SPD und FDP sogar noch weit unter dem Bundesschnitt. Wir habe den grafischen Überblick für die Ampel-Parteien aus den Gemeinden.

So hat die SPD im PNP-Verbreitungsgebiet abgeschnitten:



So haben die Grünen abgeschnitten



So hat die FDP abgeschnitten