Gedenken an Pfarrer Wagner

08.04.2024 | Stand 08.04.2024, 1:07 Uhr

Fürstenstein. Bei der Abendmesse morgen, Dienstag, um 19 Uhr erinnert die Pfarrei an den 25. Todestag des Geistl. Rats Pfarrer Andreas Wagner, ein Seelsorger, der 1952 bis 1984 den Fürstensteinern und Oberpollingern, ab 1975 auch den Nammeringern ein Vorbild in christlichem Glauben war. Es war sein Wunsch, im Priestergrab auf dem Friedhof Fürstenstein beerdigt zu werden: „Hier habe ich 32 Jahre meines Lebens verbracht und bin ein Fürstensteiner geworden.“ Über 700 Menschen kamen am 14. April 1999 zu seiner Beerdigung. Als Zeichen des Gedenkens werden vor dem Gottesdienst am Bergfriedhof...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?