Schotterwege rund um Passau
Frustration bei Petitionsführerin: Sie hat sich jetzt an den Tourismusverband gewandt

19.06.2024 | Stand 19.06.2024, 7:18 Uhr |

Der Schotter ist zu grob – diese Kritik von Landkreisbürgern am Zustand der Wege in den Wäldern um die Stadt Passau herum haben sie den zuständigen Bayerischen Staatsforsten gegenüber wiederholt vorgetragen. Verbesserungen hat es aus Sicht von Christine Holzinger aus Salzweg noch nicht gegeben, die im Juli 2023 die Online-Petition „Stoppt die Schotterpisten in den Wäldern rundum Passau“ gestartet hat. Sie hat sich jetzt an den Tourismusverband Ostbayern gewandt.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?