Frauenbund besichtigt Graz

Rathsmannsdorferinnen reisen in die UNESCO-Welterbe-Stadt und bestaunen alte und neue Architektur

18.06.2024 | Stand 18.06.2024, 1:02 Uhr |

Rathsmannsdorf. Der katholische Frauenbund Rathsmannsdorf hat einen Zwei-Tages-Ausflug in die Steiermark, in die Landeshauptstadt Graz, organisiert.

In der UNESCO-Welterbe-Stadt Graz wartete am Fuß des Schlossbergs ein Guide auf die Truppe, um den Damen die Burg zu zeigen. Als erstes fuhr die Gruppe mit dem gläsernen Schlossberg-Lift bis zum Glocken- und Uhrturm. Der weit über die Stadtgrenzen hinaus sichtbare Uhrturm ist das Wahrzeichen von Graz. Anfänglich hatte die Uhr nur einen Stundenzeiger.

Vom 700 Meter hohen Schlossberg hatte man einen wunderbaren Blick auf die Stadt mit ihren...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?