Fünfstelliger Schaden
Fataler Blick aufs Navi: Autofahrerin in Rathsmannsdorf rammt Tor und zwei Autos

29.05.2024 | Stand 29.05.2024, 12:00 Uhr |

− Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Am Montag gegen 14.55 Uhr suchte eine 25-jährige Autofahrerin aus Vilshofen eine Firma im Gewerbegebiet Rathsmannsdorf (Landkreis Passau) auf.

Kurz vor der Einfahrt auf ein Betriebsgelände wandte sie für kurze Zeit den Blick von der Straße, um die Routenführung am Navigationsgerät zu beenden.

Durch diese Unachtsamkeit rammte sie das eiserne Zufahrtstor, überfuhr dieses und stieß in der Folge noch gegen zwei hinter dem Tor auf dem Betriebsgelände geparkte Mitarbeiter-Fahrzeuge. Der Gesamtschaden wird auf einen mittleren fünfstelligen Euro-Betrag geschätzt.

− va