Abschlussveranstaltung im Bürgerpark
Endspurt bei den „Heimat Trails“ in Hauzenberg

16.06.2024 | Stand 16.06.2024, 18:00 Uhr |

Geschafft: Eine Laufgruppe vom RSC Waldkirchen ist am Ziel der „HTT“-Strecke in Hauzenberg. − Foto: HTT

Seit Anfang des Monats finden in Hauzenberg und Freyung die Aktivitäten im Rahmen der „Heimat Trails Trophy (HTT)“ statt. Nun geht es in den Endspurt vor dem großen Abschluss am Freitag, 21.Juni. Dabei sind ab 17 Uhr im Bürgerpark in Hauzenberg ein Gaudi-Zelt, Freigetränke und viel Sport geboten.

In den letzten zwei Wochen seien bereits 400 Aktivitäten hochgeladen worden, heißt es in einer Pressemitteilung der „Heimat Trails“. Die führenden Teilnehmer in den Disziplinen Laufen, Walken, Biken und E-Biken kämpften um die Spitzenplätze an beiden Standorten. In Freyung liegen aktuell Andrea Siemon und Stefan Brunner bei den Bikern sowie Julia Loos und Sven Kramer bei den E-Bikern vorne. In Hauzenberg sind Andrea Krah und Marco Göttl die führenden Biker, während Doris Bittner und Dieter Grosch bei den E-Bikern die Nase vorn haben.

Die ersten Plätze in der Kategorie Läufer belegen derzeit laut der Mitteilung Annette Bauer und Tobias Schreindl. Auch die Walker sind fleißig unterwegs – in Freyung stehen Patricia Liebhäuser und Sven Kramer an der Spitze, während in Hauzenberg Nicole Zahn und Thomas Rösener die Führung übernommen haben. Bis zum Freitag, 21.Juni, bleibt es spannend, wer am Ende das Rennen machen wird.

Teilnehmer können „PowerPoints“ sammeln



Für alle jene, die an den „Heimat Trails“ teilnehmen wollen, ohne unbedingt auf dem Treppchen stehen zu wollen, hat das Organisationsteam die „HTT-PowerPoints“ eingeführt. Für jede Strecke, die ein Teilnehmer heuer absolviert, gibt es zehn Punkte pro Disziplin. Wer in den letzten Jahren schon dabei war, erhält je fünf Punkte, für alle Jahre davor je drei Punkte pro Strecke und Disziplin. Alle, die mehr als 90 Punkte gesammelt haben, bekommen Gratisgetränk und Essen beim nächsten „Gaudi#friday“.

Nun naht der Termin für ein feierliches Ende der sportlichen Betätigung an den aktuellen Standorten. Am Freitag, 21.Juni, findet das nächste große Communityevent statt. Ab 17 Uhr versammeln sich HTT-Teilnehmer, Fans und Interessierte, die einmal in das Format schnuppern wollen, direkt in Hauzenberg am Stadt- und Zielbereich am Festplatz am „Pinocchio-Turm“. Für die ersten 100 hat der Landkreis Passau zusammen mit der Stadt Hauzenberg Freigetränke organisiert. Jeder kann mitmachen.

Alle Informationen zur „Heimat Trails Trophy“ gibt es im Internet unter www.heimattrails.de.

− red