Elektro-Power aus dem Siemens-Technopark

Rund 240 Mitarbeiter fertigen Batteriespeicher und Notstromaggregate – Fachkräftemangel verhindert Erweiterung

11.05.2024 | Stand 11.05.2024, 1:46 Uhr

Von Hans Nöbauer

Ruhstorf. Für die Rolls-Royce Solutions GmbH Ruhstorf vermittelte Robert Schweikl als Stellvertreter der Geschäftsführung den Passauer CSU-Kreistagsmitgliedern einen detaillierten Einblick in die Aktivitäten des seit 2012 operativ in Ruhstorf tätigen Konzerns. Die Geschäftsfelder von Rolls-Royce (nicht zu verwechseln mit der zu BMW gehörenden Automobil-Sparte) umfassten nach Aussage Schweikls unter anderem Triebwerke für die zivile und die militärische Luftfahrt, Verteidigungstechnik sowie den Geschäftsbereich Power Systems, zu dem das Ruhstorfer Werk gehört.

Rolls-Royce...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?