Ab Mitte Juni kann es laut werden
Bahn kündigt Gleisbauarbeiten am Vilshofener Bahnhof an – auch nachts und an den Wochenenden

26.05.2024 | Stand 26.05.2024, 19:00 Uhr

Im Bereich des Vilshofener Bahnhofs werden demnächst Weichen erneuert. Die Arbeiten finden auch nachts und an den Wochenenden statt und können laut werden, warnt die Bahn-Tochter InfraGO AG. − Foto: Archiv/Laudi

Die DB-Tochter InfraGO erneuert im Rahmen ihres Oberbauprogramms 2024 in der Zeit vom 14. Juni bis 1. Juli Weichen im Bahnhof Vilshofen.

Wie das Eisenbahn-Infrastrukturunternehmen mitteilt, werde es dabei zu Lärmbelästigungen auch während der Nachtzeit und an den Wochenenden kommen. Man sei jedoch bemüht, die Lärmbelästigung auf das Mindestmaß zu reduzieren.

Eine behördliche Genehmigung für Nacht- und Wochenendarbeiten sei nicht erforderlich, da es sich bei dieser Maßnahme um Arbeiten an Schienenwegen von Eisenbahnen des Bundes handelt, die von den gesetzlichen Betriebszeitbeschränkungen ausgenommen sind.

Eine Genehmigungspflicht von Sonn- und Feiertagsarbeit existiert ebenfalls nicht, da diese Verbote im Bereich der Deutschen Bahn nicht gelten, so die InfraGO AG.

− va