57 Piepser für Feuerwehren

Umschalten des Alarmierungsfunks auf Tetra steht bevor

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 1:19 Uhr |

Fürstenstein. Mit dem Kauf von insgesamt 57 Tetra-Funkmelde-Empfängern hat der Fürstensteiner Gemeinderat Bürgermeister Stephan Gawlik einstimmig beauftragt. Der Eigenanteil der Gemeinde beträgt gut 9000 Euro.

Die Umstellung auf Tetra-Funk und neuen Empfänger für Bayerns Feuerwehren zieht sich schon lange hin. Das Innenministerium hatte bereits 2011 beschlossen, von BOS-Funk auf Tetra zu wechseln. Wenn das 13 Jahre später endlich auch passieren sollte, ist laut Zweckverband für Rettungsdienst- und Feuerwehr-Alarmierung die Umstellung im vierten Quartal 2024 geplant.

Seit 2019 sind den...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der PNP News-App
  • kostenfreier PNP Newsletter
Jetzt registrieren
PNP Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
PNP Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle PNP Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?