Zeugen gesucht
Waldkraiburger (21) schlägt Kontrahenten (28) Bierflasche über Kopf

20.06.2024 | Stand 20.06.2024, 12:32 Uhr |

Zeugen trennten die beiden Männer voneinander; anschließend brachte sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. − Symbolbild: Marcus Führer, dpa

Ein 21-jähriger Waldkraiburger (Landkreis Mühldorf am Inn) soll einem anderen Mann am Mittwoch eine Bierflasche über den Kopf geschlagen haben, teilt die Polizei mit. Daraufhin gingen sie mit Steinen aufeinander los.



Am Mittwochnachmittag gegen 15.30 Uhr gerieten zwei Männer aus Waldkraiburg in einen Streit. Ein Zeuge verständigte über Notruf die Polizei. Als diese am Tatort in der Kopernikusstraße eintraf, saßen beide Männer, 21 und 28 Jahre alt, mit blutverschmiertem Gesicht am Boden. Zeugen trennten die beiden Waldkraiburger voneinander und leisteten erste Hilfe. Die Kontrahenten wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilt, habe der 21-Jährige dem 28-Jährigen eine Bierflasche auf dem Kopf zerschlagen. Im Anschluss seien die Kontrahenten mit Steinen aufeinander losgegangen.

Die Polizei sucht nun unter ✆08638/94470 nach weiteren Zeugen des Vorfalls und Menschen, die Angaben zu den beiden Männern machen können.

− jas