Wagen in Graben geschleudert
Vorfahrt genommen: Frau (76) kollidiert in Mühldorf mit Milchtransporter

10.11.2023 | Stand 10.11.2023, 16:08 Uhr |

Der Toyota der Seniorin aus Neumarkt-Sankt Veit (Landkreis Mühldorf) wurde beim Aufprall in den Graben geschleudert und beschädigt. − Foto: Eß

Eine 76-jährige Frau hat am Freitag in Mühldorf am Inn beim Abbiegen einen Milchtransporter übersehen. Das Auto der Seniorin aus Neumarkt-Sankt Veit (Landkreis Mühldorf) wurde beim Aufprall in den Graben geschleudert und beschädigt. Die Fahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.



Wie die Polizei Mühldorf mitteilte, blieb der Fahrer des Milchtransporters, ein 34-Jähriger aus Winhöring (Landkreis Altötting), unversehrt. Die Toyota-Fahrerin kollidierte gegen 10.35 Uhr mit dessen Fahrzeug, als sie auf die die Staatsstraße 2550 abbiegen wollte und dem Laster dabei die Vorfahrt nahm. Der Toyota musste abgeschleppt werden, zur Schadenssumme konnte die Polizei am Freitag keine Angaben machen.

− fjb