Neumarkt-Sankt Veit
Von Auto erfasst: Motorradfahrer aus dem Kreis Traunstein stirbt – Ehefrau schwer verletzt

09.06.2023 | Stand 14.09.2023, 23:36 Uhr

Zahlreiche Einsatzkräfte waren nach dem tödlichen Unglück am Unfallort. −Foto: fib

Ein tragischer Unfall hat sich am Freitag im Landkreis Mühldorf ereignet. Ein Ehepaar aus dem Landkreis Traunstein ist auf ihren Motorrädern von einem Auto erfasst worden. Der Mann starb, die Frau wurde schwer verletzt.



Der Unfall geschah am Freitag gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße MÜ36 im Gemeindegebiet Neumarkt-Sankt Veit. Ein 55-jähriger aus dem Landkreis Traunstein war mit seiner 60-jährigen Ehefrau gemeinsam mit deren Motorrädern unterwegs. In einer Kurve kurz vor Hörbering kam den beiden ein 30-Jähriger aus dem Landkreis Rottal-Inn entgegen. Laut Polizei kam der Autofahrer über die Fahrbahnmitte und erfasste die Motorräder.

55-Jähriger starb noch an der Unfallstelle



Der 55-jährige Motorradfahrer wurde laut Polizei frontal erfasst und starb trotz laufender Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Dessen Ehefrau sei schwer verletzt ins Krankenhaus Straubing gekommen.

Ermittlungen gegen Autofahrer wegen fahrlässiger Tötung



In Absprache mit der Staatsanwaltschaft leitete die Polizei Mühldorf ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Tötung ein. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt und ein Gutachten in Auftrag gegeben. Zur technischen Hilfeleistung und Verkehrsleitung waren die Feuerwehren aus Hörbering und Mühldorf eingesetzt.

− cav/che