Gebäude evakuiert
Gasaustritt in Waldkraiburger Wohnblock: Sechs Menschen verletzt

26.11.2023 | Stand 26.11.2023, 14:42 Uhr

Großalarm für die Feuerwehren in und um Waldkraiburg: In einem Wohnblock war Gasgeruch festgestellt worden. − Foto: Eß

Eine unruhigen Sonntagvormittag hatten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Waldkraiburg (Kreis Mühldorf): Aufgrund eines Gasaustritts mussten sie ihre Wohnungen verlassen, sechs Personen kamen mit Vergiftungen ins Krankenhaus.



Die aufheulenden Sirenen, die rund um Waldkraiburg am Sonntagvormittag zu hören waren, deuteten auf einen größeren Vorfall hin. In der Tat handelte es sich um einen Großalarm für die örtlichen Feuerwehren und das BRK: Gasgeruch war aus einem Wohnblock im Süden von Waldkraiburg gemeldet worden.

Lesetipp: Noch schnell eine neue Öl- oder Gasheizung kaufen? Warum das eine schlechte Idee ist

Das 15-Parteien-Haus wurde sofort evakuiert und anschließend belüftet. In einer Wohnung im Erdgeschoss stellte die Feuerwehr in Kooperation mit einem Kaminkehrer schließlich die Ursache fest, offenbar war eine Gasheizung defekt.

Bei sechs Personen wurde vom BRK vor Ort eine Gasvergiftung festgestellt, sie kamen in die umliegenden Krankenhäuser. Die Polizei Waldkraiburg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

− lai